Lizenzdatei verteilen

Wenn Ihre Organisation eine Campuslizenz nutzt, können Sie öffentliche Rechner (z. B. in Schulungsräumen) über Ihr Softwareverteilsystem mit einer Lizenz ausstatten. Sie erhalten dazu vom Citavi-Support auf Wunsch eine Lizenzdatei (common.dat6) zugesandt. Diese Datei kopieren Sie in das Verzeichnis C:\Program Files (x86)\Citavi 6\bin.

Auf den so lizenzierten Rechnern entfällt dann die Begrenzung auf 100 Titel pro Projekt. Die Nutzer können Projekte öffnen, die auf dem betreffenden PC, einer externen Festplatte oder einem Netzlaufwerk gespeichert sind (= lokale Projekte).

Damit die Nutzer auf den betreffenden Rechnern auch mit Cloud-Projekten arbeiten können, müssen sie sich in Citavi anmelden. Dank der zentral verteilten Lizenzdatei können auch diejenigen Nutzer Projekte mit mehr als 100 Titeln bearbeiten, in deren persönlichem Citavi Account keine Lizenz hinterlegt ist.

Sie können bei Bedarf verhindern, dass Nutzer Cloud-Projekte anlegen. Dazu installieren Sie eine Citavi-Version, deren Setup Sie mit Hilfe des MSI-Assistenten angepasst haben. Wählen Sie beim MSI-Assistenten die Option Disable Citavi Account.